Zeit und Geld sparen

Outsourcing des Rekrutierungsprozesses

hire

RPO – Management Ihres Einstellungsprozesses

RPO bedeutet Recruitment Process Outsourcing und ist eine Form des Business Process Outsourcing (BPO), bei der unser Kunde uns beauftragt, Teile oder auch den kompletten Rekrutierungsprozess zu verwalten.

Dabei handelt es sich in der Regel um ein Volumengeschäft mit einer langfristigen Zusammenarbeit. Beim RPO kann es sich aber auch um ein „nur“ projektbasiertes RPO handeln, wenn zum Beispiel der Kunde einen vorübergehenden Bedarf an zusätzlichen Ressourcen oder eine Einstellungsspitze hat.

 

Individuelle Situationen erfordern individuelle Lösungen.

Im Rahmen eines RPO können alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Rekrutierung neuer Mitarbeiter oder nur Teilprozesse ausgelagert werden. Dies hängt immer von der individuellen Situation des Unternehmens und den mit der Einführung eines RPO verfolgten Zielen ab.

Aufgrund unterschiedlicher Unternehmensgrößen und Personalstrukturen ergeben sich oft unterschiedliche Anforderungen an die Leistungstiefe. TDeshalb bieten wir ein modulares Portfolio von RPO-Services an:

Talent Planning
Demand Planning
Demand Analysis
Recruiting Process
Recruiting Strategy
Talent Attraction
Job-Ads
Social Media
Active Sourcing
Talent Selection
Pre-Screening
Interview
Shortlist
Talent Hiring Process
Coordination
Briefing/Debriefing
Interviewing
Selection
Talent Hiring
Negotiation
Offering
Talent Engagement
Onboarding

services

Vorteile des Outsourcing

Die Auslagerung Ihres Rekrutierungsprozesses an RadixNetwork Schweiz GmbH hat viele Vorteile. Hier sind einige der wichtigsten davon

Zeit und Geld sparen

Durch die Auslagerung können Sie auf einen teuren Vollzeit-Personalvermittler verzichten. Sie müssen auch keine Zeit aufwenden, um jemandem eine neue Aufgabe beizubringen – wir sind bereits einsatzbereit!

 

Bessere Qualität der Bewerber

Da spezialisierte Personalvermittler wissen, welche Fähigkeiten und Qualifikationen für bestimmte Aufgaben erforderlich sind, sind sie besser als die internen Mitarbeiter in der Lage, hochwertige Bewerber zu finden, die Ihren Anforderungen perfekt entsprechen.

 

Effizienter Einstellungsprozess

Die Auslagerung Ihres Einstellungsverfahrens bedeutet, dass die gesamte Kommunikation mit potenziellen Bewerbern über eine zentrale Anlaufstelle läuft, anstatt dass mehrere Personen unabhängig voneinander mit ihnen in Kontakt treten (was oft zu Verwirrung führt). Dies trägt auch dazu bei, dass alle Bewerber während des Auswahlverfahrens gleich und fair behandelt werden.

 

Ein größerer Pool von Bewerbern

Wenn Sie Ihr Einstellungsverfahren auslagern, haben Sie Zugang zu einem größeren Pool qualifizierter Bewerber, als wenn Sie es intern durchführen würden. Dies liegt daran, dass Personalvermittler, die sich auf die Einstellung für bestimmte Branchen oder Positionen spezialisiert haben, Zugang zu mehr Kandidaten haben als jemand, der nur innerhalb seines eigenen Unternehmens oder Netzwerks sucht.

Das Modul Active Sourcing hat einen starken Anstieg der Nachfrage erfahren

Die Nachfrage nach dem Modul Active Sourcing hat stark zugenommen – entweder integriert in den gesamten RPO-Prozess oder als eigenständige Dienstleistung.

Die meisten Unternehmen haben in diesem Bereich noch wenig Erfahrung. Active Sourcing wird jedoch als Rekrutierungsinstrument immer wichtiger.

Während es bei den klassischen RPO-Modellen vor allem um die professionelle und schnelle Bearbeitung eingehender Bewerbungen ging, auf die sich die ursprünglichen RPO-Dienstleister spezialisiert hatten, entscheiden sich die Kunden heute zunehmend für RPO-Partner, die auch Active Sourcing als Kernkompetenz anbieten.

Es geht nicht mehr nur darum, durch klassische Personalberatung die richtige Person für bestimmte Vakanzen zu finden, sondern Active Sourcing für nahezu alle Bewerberzielgruppen als elementaren Bestandteil der Recruiting-Strategie einzusetzen.

Vorteile von Active Sourcing

Qualität vor Quantität

Kandidaten, die den Anforderungen der Fachabteilung entsprechen, werden gezielt angesprochen. Dadurch wird die Qualität der Bewerber erhöht und der Aufwand für die Bearbeitung ungeeigneter Bewerbungen verringert.

 

Senkung der Kosten

Ein gezieltes Sourcing durch den RPO-Dienstleister erhöht somit die Anzahl geeigneter Bewerber pro Stelle, während die Kosten für die Personalberatung durch die Bündelung von Volumina mit dem RPO-Partner reduziert werden können.

 

Persönlich und beruflich

Durch den persönlichen Kontakt von Anfang an wird die Bindung des Bewerbers an das neue Unternehmen enorm gestärkt. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der gewünschte Kandidat letztlich den Arbeitsvertrag unterschreibt.

 

Potenzielle Kandidaten ausbauen

Auch Bewerber, die latent (d. h. nicht aktiv) auf der Suche sind, werden erreicht. Diese Kandidaten befinden sich selten gleichzeitig in Bewerbungsverfahren bei anderen potenziellen Arbeitgebern und haben letztlich nicht die Qual der Wahl zwischen mehreren Stellenangeboten.

 

search

 

RadixNetwork Schweiz GmbH ist eine Boutique-Rekrutierungsagentur mit Sitz in der Schweiz, die in Europa, China und den USA tätig ist.

Wir sind in den Bereichen IT, SAP, Automotive, E-Mobility & Executive Search Recruiting und HR / Management Consulting tätig, mit besonderem Fokus auf Strategie-, Prozess-, Reorganisations- und Personalberatung.

Kontakt

Unser Büro

STEINENVORSTADT 33

CH – 4051 BASEL

Impressum

Datenschutz

Hergestellt mit ♡ von Fräulein Mira